Ehrenbürger

    Josef Bader 1884 - 1970 Altbürgermeister
    Benefiziat Karl Bach 1901 - 1975 Priester
    Johann Baptist Huber 1905 - 1991 Altbürgermeister
    Franz Oßner 1911 - 1994 Priester
    Hermann Prey 1929 - 1998 Kammersänger
    Helmuth Schreyer 1921 - 1993 Altbürgermeister
    Dieter Hager *1940 Altbürgermeister

    Träger der Bürgermedaille

    Schwester Juvenalis Brandl (verstorben)

    Krankenpflege und Verwaltung im Waldsanatorium

    Schwester Anakleta Brummer (verstorben)

    Ambulante Krankenpflege

    Ingeborg Feldhäuser (verstorben)

    Krankenschwester, Tätigkeit im Bayerischen Roten Kreuz, Ortsverband Krailling

    Dr. Wolfram Hausmann (verstorben)

    Vorsitzender und Ehrenpräsident des Turnvereins Planegg/Krailling

    Rudolf Schörnich (verstorben)

    Mitbegründer und Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Krailling und der Siedlergemeinschaft Pentenried

    Konrad Siebler (verstorben)

    Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krailling

    Hans Wagner (verstorben)

    Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krailling

    Wiltrud Wessel

    Gründerin und Vorsitzende der Initiative "Hilfe für Polen"

    Gisela Zacherl (verstorben)

    Mitbegründerin und Vorsitzende des Bundes Naturschutz

    Dr. Dieter Clemm (verstorben)

    Facharzt für Innere Medizin

    Karl Erb (verstorben)

    Verdienste für Sport- und Vereinsleben

    Herbert Veit

    Engagement in der Würmtalgruppe von Amnesty International

    Anni Mayer (verstorben)

    außergewöhnliche Verdienste auf dem Gebiet des Sports- und Vereinslebens

    Dr. Waltraud Asam

    langjährige Arbeit in der Kraillinger Senioreninitiative

    Marie Kremser (verstorben)

    außergewöhnlicher Einsatz auf sozialem und bürgerschaftlichem Gebiet

    Susanne Ebert

    langjähriges, außergewöhnliches Engagement im Rahmen der Partnerschaft mit Paulhan

    Adolf Storch langjährige Tätigkeit im VdK; soziales Engagement
    Andreas Pollner (verstorben) außergewöhnlicher Einsatz auf sozialem und kulturellem Gebiet
    Erich Wolfert außergewöhnliche Verdienste für den Sport und das Vereinsleben
    Schwester Theodolinde Mehltretter außergewöhnliche Verdienste als ehemalige Leiterin der Verwaltung des Waldsanatoriums
    Helmut Seibert langjährige Tätigkeit im Gartenbau- und Landespflegeverein Krailling; bürgerschaftliches Engagement
    Schwester Theodora Werner Besondere Verdienste zugunsten vieler gemeindlicher Aufgaben
    Franz Xaver Zacherl

    Besondere Verdienste für das Engagement im Landesbund für Vogelschutz

    Helmut Schmidbartl Langjährige Organisation rund um den Kraillinger Christkindlmarkt
    August Linner Verdienste um den Erhalt der „Linnermühle“ als Industriedenkmal
    Ernst Kolm
    (verstorben)
    Verdienste um die Ortsgeschichtsforschung Kraillings und Federführung bei Entstehung des 2. Bandes der Kraillinger Chronik
    Franz X. Schmid Verdienste um die Fortschreibung der Kraillinger Gemeindechronik zwischen 1945 und 1972und seine Leistungen als Gemeinderat und 2.Bürgermeister im  Zeitraum 1960 bis 1984
    Rosa Beyer Verdienste um die langjährige Organisation der Kunstausstellungen im Rathaus und ihr Engagement als Vorsitzende des Kulturfördervereins Krailling (KIK)
    Rudolf Groß Verdienste um seine ehrenamtlichen Bemühungen beim Erwerb der Grundstücksflächen des ehemaligen Pioniergeländes zur Verwirklichung des heutigen Gewerbegebietes KIM
    Adolf Lorenz Verdienste um den TSV Pentenried sowie als langjähriger Vorstand der Siedlervereinigung Pentenried
    Karl Blunser-Tietjens Mitbegründer und Organisator der Partnerschaft mit unserer französischen Partnergemeinde Paulhan sowie sein Engagement als Vorstand und Kassier des Gebirgstrachtenerhaltunsvereins „d'Almarösler“ (25 Jahre)
    Eva Ziegelmayer Gründerin und Organisatorin von „Essen auf Rädern“ des evangelischen Diakonievereins, ehrenamtliche Tätigkeit über 40 Jahrezehnte
    Luci Manni-Hunold Aufbau und Leitung der Turnabteilung des TV Planegg-Krailling über 30 Jahre hinweg
    Christiane Stark

    Ehrenamtlicher Einsatz bei zahlreichen Veranstaltungen und Ausflügen der Arbeiterwohlfahrt. Gründung und Organisation des Sozialkaufhauses „Klawotte“ in Martinsried

    Eugen Brüschwiler
    (verstorben)
    für jahrzehntelange, mit großem Fachwissen geleistete Unterstützung bei verschiedensten kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen und Ausstellungen
    Maximiliane Mehringer für ihr jahrzehntelanges Engagement im Bereich des Natur- und Landschaftsschutzes im Gemeindegebiet und darüber hinaus
    Thomas Schaffert für sein enormes musikalisches Können, welches er neben der erfolgreichen Leitung der örtlichen Musikschule bei verschiedensten Veranstaltungen erfolgreich einsetzt
    Ludwig Götz für sein Wirken als Chor- und Orchesterleiter von Musica Sacra sowie als Organist der Pfarrei St. Elisabeth. Besonders durch die engagierte Förderung des musikalischen Nachwuchses durch Einbindung in Chöre und Musikspiele
    Brigitte Malik für ihr langjähriges Engagement als Vorsitzende des Freundeskreises Krailling/Paulhan, in dessen Rahmen sie mit viel Einfühlungsvermögen und hohem Sachverstand bis heute einen enormen Beitrag zur Völkerverständigung leistet.