Aktuelle Information für unsere Bürger

Im Landkreis Starnberg sind (Stand 22.10.2020) die Hälfte der 869 Krankenhausbetten, belegt (547). "Anders als im Frühjahr finden jetzt ja auch die geplanten Eingriffe statt.", so Thomas Weiler. Nadelöhr in der Bekämpfung der Pandemie bliebe aber der überschaubare Bestand der Intensivbetten - im Landkreis gibt es 30 Betten zur Überwachung und 58 Betten mit Beatmungsgerät. Belegt sind derzeit 17 beziehungsweise 27 Plätze.

In Bayern sind am 22.09.2020 nach Angaben des RKI 39 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus, 25 von ihnen werden beatmet. Es gibt 1.117 freie Intensivbetten und die Möglichkeit 1.941 Betten innerhalb von 7 Tagen zu aktivieren.

In Bayern sind am 01.10.2020 nach Angaben des RKI 56 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus, 36 von ihnen werden beatmet. Es gibt 1.158 freie Intensivbetten und die Möglichkeit 1.943 Betten innerhalb von 7 Tagen zu aktivieren.

In Bayern sind am 05.10.2020 nach Angaben des RKI 66 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus, 34 von ihnen werden beatmet. Es gibt 1.236 freie Intensivbetten und die Möglichkeit 1.939 Betten innerhalb von 7 Tagen zu aktivieren.

In Bayern sind am 15.10.2020 nach Angaben des RKI 76 Personen mit COVID-19 im Krankenhaus, 47 von ihnen werden beatmet. Es gibt 1.130 freie Intensivbetten und die Möglichkeit 2.001 Betten innerhalb von 7 Tagen zu aktivieren.

» PDF downloaden