Krailling summt und brummt

Nachdem Krailling 2021 bereits zum zweiten Mal als bienenfreundliche Kommune ausgezeichnet wurde, ruht sich unsere Umweltbeauftragte Verena Texier-Ast nicht auf diesen Lorbeeren aus. Im April 2022 wurden die KIM-Kreisel in der Pentenrieder Straße auf Magerrasen umgestellt, letztes Jahr öffentliche Flächen rund um die Muggenthalerstraße. Der Bienenautomat in der Margaretenstraße ist wieder neu befüllt mit Sommersaat für bienenfreundliche Vegetation. Pünktlich zum Weltbienentag, den 20. Mai 2022, wurde auch ein Sandarium an der Pentenrieder Straße, nahe dem Rathaus, aufgebaut. Diese Sandfläche wird in Zukunft Lebensraum für Wildbienen in Form von Brut- und Nistplätzen zur Verfügung stellen. Auch weiterhin wird die Gemeinde Krailling die Beachvolleyballfelder zwischen April und Mitte/Ende Mai für die Wildbienen absperren. Daher freuen wir uns alle auch auf alle zukünftigen Weltbienentage.