Was tun mit alten Geräten?

Ausgediente Handys in den Hausmüll zu werfen, schadet der Umwelt und ist deshalb gesetzlich verboten. Außerdem gehen dabei zu viele seltene Erden verloren und weitere Rohstoffe müssen unnötigerweise abgebaut werden. Im Vordergrund steht für den NABU daher die Wiederaufbereitung und – falls erforderlich – die Reparatur von Mobilgeräten, um die Nutzungsdauer eines Handys zu erhöhen.

Bis Ende Juni kann man in der Kraillinger Bibliothek alte Handys, Smartphones, Tablets, Headsets etc. abgeben. Der Zustand der Geräte ist egal. Nach der Aktion werden die Geräte an den NABU gesendet. In Kooperation mit der Firma Telefónica Deutschland Group werden die Geräte wiederaufbereitet oder fachgerecht recycelt. Für die gesammelten Handys spendet Telefónica dem NABU jährlich eine feste Summe, die in den NABU-Insektenschutzfonds fließt.

Ein weiterer Beitrag für die „bienenfreundliche Gemeinde Krailling“