Ausgezeichnete Bibliothek

Ab sofort ist unsere ausgezeichnete Bibliothek eine ausgezeichnete Ausgezeichnete Bibliothek:

Eine "Ausgezeichnete Bibliothek" - so dürfen wir uns nach unserem Festakt letzten Montag jetzt offiziell nennen. Bei einer Feier mit geladenen Gästen wurde uns das Zertifikat für unsere Arbeit der letzten drei Jahre überreicht.
Über eine mehrere Jahre andauernde ... [Weiterlesen]

Terminvereinbarung Rathaus

Liebe Kraillinger Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Corona-Pandemie hat die Gemeinde Krailling den Besuch im Rathaus seit dem Frühsommer nur noch mit Terminvereinbarung ermöglicht. Dies hat sich aus Sicht der Verwaltung bewährt, der Parteiverkehr wird entzerrt und die Hygieneregeln können leicht eingehalten werden. Daher wird diese Regelung bis zum ... [Weiterlesen]

Bauarbeiten Bahnstrecke

Die DB Netz AG führt an der Bahnstrecke Mittenwald-München umfangreiche Gleisbaumaßnahmen durch. Dabei wandert die Baustelle auch an Krailling vorbei.

Dabei kommt es im Zeitraum vom 07. Oktober bis zum 10. November zu Lärm- und Staubbelästigungen. Die Warnhupe dient der Sicherheit des Arbeitspersonals im Gleisbereich. Es wird tagsüber zwischen ... [Weiterlesen]

Informationen zu Corona (COVID-19) (update 22.09.2020)

Pressekonferenz 22.09.2020

Neue Verschärfungen des Corona-Einschränkungen:
In "stark betroffenen" Regionen werden viele Kann-Regelungen zu Soll-Regelungen umgewandelt. In München und weiteren Städten wird auf bestimmten öffentlichen Plätzen Maskenpflicht eingeführt.
Der Grenzwert für Maskenpflicht im Unterricht wird auf 35 positive getestete Personen / 100.000 Einwohner (0,035 %) gesenkt, bei Grundschulen ist ... [Weiterlesen]

Schädlingsbekämpfung

Es kommt in Krailling immer wieder zur Entstehung von Rattennestern auf privaten Grundstücken. Dies kann, muss aber nicht zwangsläufig, durch Entsorgung von Lebensmittelresten auf Komposthaufen entstehen. Leider kommt es in Ausnahmefällen zu bewusstem Anfüttern von Wildtieren mit Fleischresten, was in vielen Fällen zu Rattenbefall führt. Nach dem Infektionsschutzgesetz sind Eigentümer ... [Weiterlesen]

Web-Talk mit Bürgermeister Haux

Die VHS-Würmtal hat ein neues Format, ein Online-Gespräch mit den Bürgermeistern:

In unseren Online-Interviews befragen wir unsere Bürgermeisterin und unsere Bürgermeister zu Themen, die nicht ihre tägliche Arbeit bestimmen. Was ist an diesem Amt so reizvoll, wie motiviert man sich täglich, wie geht man mit Stress um und wie ... [Weiterlesen]

Neue Würmbrücke ist geöffnet

Am 07. September erfolgte die Bauabnahme der neuen Würmbrücke.
Anschließend wurden alle Sperrungen entlang der Baustelle entfernt und die Brücke für den Fußgänger- und Fahrradverkehr freigegeben.

Diese jetzt fristgerecht abgeschlossene Baumaßnahme erfolgte bereits im Rahmen der Ortsmitteneugestaltung.
Sie wurde ebenso wie die noch kommende Maßnahme an der Margaretenstraße und ... [Weiterlesen]

Bekanntmachung des Finanzamts München

Die Ergebnisse der Nachschätzung nach Zusammenlegung und Feldvergleich in der Gemeinde
Krailling (Gemarkung Frohnloh) werden in den Dienststunden in der Zeit vom 14.09.2020 bis 13.10.2020 in den Diensträumen des Finanzamts Starnberg, Gautinger Str. 6, in der Bewertungsstelle offengelegt.

Die Einsichtnahme ist von Montag bis Freitag jeweils nach telefonischer Vereinbarung ... [Weiterlesen]

Neue Blumenbeete und eine Bitte an alle Autofahrerinnen und Autofahrer

Der Bauhof Krailling hat entlang der Pentenrieder Straße mehrere Blumenbeete neu angelegt. Bei den Arbeiten gab es gefährliche Situationen mit dem fließenden Verkehr, da die Mitarbeiter des Bauhofs kurzzeitig nahe an der Straße stehen mussten. In diesem Zusammenhang bitten wir alle Autofahrerinnen und Autofahrer, nicht zu knapp an unseren Kollegen ... [Weiterlesen]

Kanalbauarbeiten Ludwig-von-Nagel Straße (update)

Ab dem 31. August 2020 finden, beginnend in der Ludwig-von-Nagel Straße, umfangreiche Kanalbauarbeiten des Würmtalzweckverbands statt.
Die damit verbundenen Einschränkungen betreffen nicht nur Autofahrer:

Ungefähr ab Hausnummer 14 bis zur Sackgasse wird die Ludwig-von-Nagel Straße bis zum 01. Oktober 2020 komplett gesperrt, lediglich Anlieger haben Zufahrtsmöglichkeiten. Die Fußwege ... [Weiterlesen]

Bauarbeiten Ortsmitte

Änderung der Umleitung zum Mitterweg

Aufgrund der Wanderbaustelle des Würmtal Zweckverbands (WZV) im Mitterweg Richtung Stockdorf, weisen wir vorsorglich auf eine Änderung der Umleitung Richtung Kraillinger Brauerei, Wochenmarkt und Andy´s Getränkequelle hin:

Ab Kalenderwoche 36/37 wird die Umleitung in Stockdorf ab der Bahnstraße beginnen und über die Obere ... [Weiterlesen]

Bio-Erlebnistage

Liebe Kraillinger Bürgerinnen und Bürger,

bis zum 04. Oktober gibt es die "Bio-Erlebnistage" in Bayern. Hier können Sie sich über den Ökolandbau bei über 175 Veranstaltungen informieren. Anbei finden Sie einen Link zur Homepage und den Text der Bio-Erlebnistage 2020:

Liebe Bio-Begeisterte in Bayern,

was braucht´s zum ... [Weiterlesen]

Neuer Expressbus X920

Kann man in 35 Minuten von Krailling mit dem ÖPNV zum Marienplatz in München kommen? Ein Selbstversuch unseres Bürgermeisters Rudolph Haux, der Zweiten Bürgermeisterin Ricarda Weimar und Gemeinderat Mathias Walterspiel. (Link führt zu Youtube) ... [Weiterlesen]

Stadtradeln 2020

Neuer Kilometerrekord in Krailling!

2020 war das Stadtradeln trotz oder sogar wegen "Corona" ein Erfolg:
Insgesamt wurden 41.070 Kilometern geradelt, eine Steigerung um 12.000 km gegenüber 2019. Damit wurden 6.037 kg CO² eingespart. Auch bei den Teilnehmern gab es eine Steigerung um 27, auf aktuell 129 Radlerinnen und Radlern.
[Weiterlesen]

Sommer VHS

Unter dem Motto "Sommer VHS ..das Sommer-Programm für alle Daheim Gebliebenen" hat die VHS Würmtal ein Sommerprogramm aufgestellt. Einfach direkt im Flyer informieren und auf die Homepage der Volkshochschule gehen! ... [Weiterlesen]

Neue Energieberatung in Krailling

Ab sofort kooporiert die Gemeinde Krailling mit der Verbraucherzentrale Bayern beim Thema Energieberatung.

Sie finden auf der neuen Seite der Energieberatung der Gemeinde Krailling (siehe Link) alle Informationen zur neuen Kooperation. Die Gemeinde übernimmt die Kosten i.H.v. 30 Euro für alle interessierten Bürger. ... [Weiterlesen]