Stand der Planung für das Grundschulareal

Auf dem Grundschulareal an der Rudolf-von-Hirsch-Straße 2 in Krailling befinden sich neben der 3-zügigen Grundschule mit kleinen Turnhallen weitere Räume für Mittagsbetreuung, Hort und Kinderkrippe. Zudem werden die Gebäude auch von der Musikschule, der Volkshochschule und Sportvereinen genutzt. Die Turnhalle und das Schulgebäude werden auch von der Gemeinde für z.B. ... [Weiterlesen]

Aktuelle Corona Regelungen ab dem 27.01.2022

Die 15. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) wird zum Donnerstag, den 27. Januar 2022, in folgenden Punkten angepasst:

Die Kapazitätsbeschränkungen für Kultur- und Sportveranstaltungen sowie alle weiteren in 2G plus und unter freiem Himmel in 2G kapazitätsbeschränkten Veranstaltungen und Einrichtungen (§§ 4, 4a der 15. BayIfSMV) werden angepasst. Die Kapazität ... [Weiterlesen]

Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Bayern

Oftmals sind Vereine und Initiativen vor Ort wichtige Ansprechpartner in vielen Belangen des gesellschaftlichen Lebens, übernehmen u.a. Betreuungsaufgaben, pflegen Brauchtum, unterstützen Teilhabe und Integration unterschiedlicher Bevölkerungs- und Altersgruppen über Kultur- , Sport- und Unterstützungsangebote oder helfen in der Not. Das vielfältige Engagement ist eine tragende gesellschaftliche Säule, die langjährig gewachsen ... [Weiterlesen]

Zensus 2022

Alle zehn Jahre wird aufgrund einer Vorgabe der EU in allen europäischen Ländern der Zensus, die Volks-, Gebäude und Wohnungszählung, durchgeführt. Nach einer pandemiebedingten Verschiebung findet der Zensus in Deutschland im Jahr 2022 statt.

Auch im Landkreis Starnberg hat die Erhebungsstelle bereits ihre Arbeit aufgenommen. Bis Ende nächsten Jahres ... [Weiterlesen]

Neuer Grundsteuerhebesatz

Ab dem 01. Januar 2022 wird der Grundsteuerhebesatz "B" für bebaute und unbebaute Grundstück von 310 % auf 340 % erhöht. Diese Erhöhung wurde im Dezember 2020 vom Gemeinderat beschlossen. Die neuen Bescheide wurden bereits verschickt.
Der Grundsteuerhebesatz "A" bleibt unverändert auf 310 %, ebenso der Gewerbesteuerhebesatz (310 %).

[Weiterlesen]

Sicherung der Gehbahnen im Winter

Zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz, haben die Vorder- und Hinterlieger die Sicherungsfläche auf eigene Kosten in sicherem Zustand zu erhalten (§ 8 der Verordnung über die Sicherung der Gehbahnen im Winter). Sicherungsfläche ist die vor dem Vorderliegergrundstück liegende Gehbahn, auf deren Länge das Grundstück ... [Weiterlesen]